vgm invest ag

Die vgm invest ag realisiert in Saanen eine grössere Überbauung. Seit den ersten Überlegungen im 2003 ist die Reichenbach Architekten ag mit dem Projekt und Ausführung der Überbauung, den individuellen Ausbauten der Wohnungen und Gewerberäume, sowie der Promotion beschäftigt. Mittlerweile stehen die ersten Gebäude und Wohnungen sind bezogen.

Saanen ist das «Bijou» der Dörfer in der Region Gstaad. Die bestehende Bausubstanz ist einzigartig und gehört zu den geschützten Ortsbildern der Schweiz. Im Herbst 2010 wurde die Umfahrungsstrasse in Betrieb genommen, womit das Saanen-Dorf vom Durchgangsverkehr befreit wurde. Saanen entwickelt sich zu einem noch attraktiveren Ort, und lässt sein Potential und seine Lebensqualität erkennbar werden. Am östlichen Dorfeingang entstehen in 6 Doppelhäusern und einem Dreifachhaus ungefähr 80 Wohnungen und 10 Geschäftsräume unterschiedlicher Grössen. Es wird ein eigenständiges und lebendiges Wohnquartier geschaffen, welches trotzdem klar als Erweiterung des bestehenden Dorfs erkennbar bleibt. Die Lage der Gebäude ergibt unterschiedliche Stimmungen, Raumweiten und Blickbeziehungen wie dies für Saanen typisch ist.

http://www.vgminvest.ch